Yoga | Bewegung | Atmung | Verbundenheit

Mithilfe von Yoga und Achtsamer Bewegung lernen wir uns und unseren Körper besser kennen.

Wir werden bewusst, wo Schmerzen herkommen, oder auch unser Glück sitzt. Was uns Kraft gibt, was uns Energie gibt.

In unserer Erforschung des Körpers gehen wir individuell in unseren Wirkshops

auf euch und euer Körperbewusstsein ein und helfen euch, euren Körper besser spüren zu lernen.

Unsere Übungen werden nach folgenden Prinzipien gestaltet:

Atmung & Meditation

Der Atem ist sowohl der wesentliche Bestandteil unseres Lebens, als auch der Übungen.
Wenn er fließt, fließt das Leben und es werden einige Dinge leichter.
Wir zeigen euch wies geht.

Versucht zum Beispiel mal 4 Sekunden ein-, und 4 Sekunden auszuatmen. Und das ein paar Male 😉
Was bemerkt ihr dabei?

Bewegung

Bewegung freut unseren Körper ungemein

Es werden Glückshormone freigesetzt und alles in dir gleichzeitig „geschmiert“. Mit den Yoga-Asanas(Übungen) wirst du zugleich sehen, wie stark dein Körper und zugleich dein Geist werden kann.

Balance

Na, schon die Atemübung gemacht? 😉

Balance ist in unserer Zeit enorm wichtig – Die Wurzeln eines Selbst zu finden kann anstrengend sein. Ist man aber mutig genug, diese mit kleinen Schritten zu stärken wird einem im Leben nichts mehr so schnell umhauen. Dies zeigen wir mit Mindset-Training, Bewegung und Atmung

Das Höhere einladen

Was ist eigentlich dein Sinn des Lebens? Gibt es etwas Höheres?

In der Yoga-Philosophie gehen wir mit euch auf eine Reise, das Leben offen zu halten, sich selbst annehmen zu können und vor allem an sich zu glauben. Und dabei vielleicht sogar an etwas, das Größer ist als wir. Wie man es benennen mag ist individuell, wichtig ist, dass du dich wohl fühlst.

Wir geben euch zudem den Raum, alles zu Fragen. Es ist alles erlaubt, was uns weiterbringt, nur so lernen wir.
Auch, dass dein Wohlbefinden immer an oberster Stelle kommt. Zudem ist es uns wichtig, dass auch ihr eure Wünsche und Vorschläge in den Stunden einbringen könnt – Sprecht es einfach offen an 🙂
Ablauf:
– ca. 1:15 h Übungen, danach Entspannung/Meditation
– ca. 15 min. Austausch und Erfahrungen (je nach Teilnehmeranzahl)
Mitzubringen sind:
– Falls vorhanden: Yoga-Matte und Sitzkissen
– Sportliche Kleidung
– Dich als ganzen schönen Menschen
– Decke / Kissen für die Entspannung

Dein Wunschtermin

Termine